Bayrischtest für Hartgesottene

Allen die vorhaben mich demnächst einmal in München zu besuchen, lege ich diesen Bayrischtest wärmstens ans Herz. Wie viele Punkte schafft ihr? Viel Spaß! 🙂

Das Ergbnis wird dann folgendermaßen benotet:

  • 0 – 6 Punkte Eine Einbürgerung ist ausgeschlossen, da Sie die Landessprache nicht beherrschen.
  • 7 – 12 Punkte Zur Verständigung mit einem Landsmann sind Gebärden noch unerlässlich.
  • 13 – 19 Punkte Ein Grundvokabular ist vorhanden. Darauf lässt sich aufbauen.
  • 20 – 26 Punkte Für einen Abschluss in einer Mittelschule würde Ihr Sprachvermögen schon ausreichen.
  • 27 – 33 Punkte I gradulia da! Kini Ludwig war stoiz auf Di!

Passend dazu hätte ich auch noch einen Vogtländischtest im Angebot.

Wer mehr als knappe 30 Wörter Bayrisch sein eingen nennen möchte, der kann mit diesem kleinen Wörterbuch Bayrisch Deutsch oder mit der Geschichte eines nach München ziehenden Preußen „Na Servus!“ noch tiefer in die Materie einsteigen:

Wem Bücher zu langweilig sind, der sollte sich der wohl bayerischsten aller Themen zuwenden, dem Bier. Oder genauer gesagt dem Bier selber brauen. 🙂

  • Pingback: Kini Ludwig war stoiz auf mi!()

  • egon

    sehr representativ der Test, aber Minga sagt kein Münchner

  • Ich dächte auch dass dies eher ein fränkischer Ausdruck ist, aber als Nicht-Bayer halte ich mich mit Spekulationen lieber zurück. 🙂

  • weisswurst

    Kadar ist doch Erkältung oder?
    Teoa ist doch Die Andere gemeint?
    Beide gelten als Lösung nicht

    Dachte, ich versteh den Heimatdialekt

    Bitte Lösung

  • Michael

    Kadar ist die Erkältung, schreibt sich „Katarr“
    Teoa sagt mir nichts
    Dzigrädnedwi und Gamuintäh sagen mir auch nichts (bin ja auch Schwabe)
    Sonst bin ich bei 29 Punkten

  • Pingback: Vogtländisch testen für Hartgesottene - Wer wird Vogtlaendär » Gel B Log()

  • DanNice
  • Haha schööönes Video, muss ich sagen. 😉

  • Michael

    Teoa = Teeei

  • Tinchen

    33 Punkte…wuhuuu

    Minga München
    Schdamberg Starnberg
    Hoizkiacha Holzkirchen
    Rengschbuag Regensburg
    Kichndia Küchentür
    Schdoabohn Steinboden
    Gloobiaschdn Klobürste
    Bosdbod Postbote
    gschdoam Gestorben
    Zugga Zucker
    Gamuintäh Kamillentee
    Buadslbam Purzelbaum
    Dsahnadzt Zahnarzt
    Dzigrädnedwi Zigarettenetui
    Dangschee Dankeschön
    Kadar Katarr
    Buidlrama Bilderrahmen
    Lineoi Lineal
    Handdaschn Handtasche
    Teoa Teeei
    Budswei Putzfrau
    Semegnedl Semmelknödel
    Uahzoaga Uhrzeiger
    Fuifedahoida Füllfederhalter
    Fiass Füße
    Drähschdui Drehstuhl
    Schdoidia Stalltür
    Abodegn Apotheke
    Schnäfloggn Schneeflocke
    Keansoafa Kernseife
    Schbuizeig Spielzeug
    Hoamad Heimat
    Xanxverein Gesangsverein

  • koa saupreiss

    Iah ***preisn rets doch bloß schmarn dahea!!!

  • Pingback: Vogtländisch für Profis | Marko`s Blog()